Macht berühmt.
Die PR-Agentur
in Salzburg und Wien

Menü

Die wahrscheinlich netteste Firma der Welt in fünf Filmen

Paulig Teppichweberei - Zentrale in Schwarzach/Mai

Die Firmenzentrale der Pauligs (Schwarzach am Main)

Die Pauligs und der Webstuhl. Selten sind Name und Produkt enger verwoben als bei der Familie Paulig. Seit mehr als 400 Jahren produziert die Dynastie der Pauligs Stoffe und Teppiche. Die Aufgabe für uns: Macht einen Film draus. Es sind fünf geworden - zwei Imagefilme (Deutsch und Englisch), zwei Kurzdokus für Vertriebspartner (Deutsch und Englisch) sowie ein Beitrag über die historischen Wurzeln der Familie im Gebiet Niederlausitz, das heute in Polen liegt.

Der dokumentarische Imagefilm

Ein Imagefilm ist kein Schnellschuss. Wer ein Unternehmen - gerade eines, mit einer demaßen tief verwurzelten Geschichte - porträtieren möchte, braucht vor allem eines: Viel Zeit. Geduld. Und die Neugier, um den Geschichten und Geschichtchen auf den Grund zu gehen. Mediaclub hat die Spuren der Pauligs verfolgt. Hat Wohnsitze aus dem 19. Jahrhundert, Fabriksgebäude in Polen und viele Produktionsplätze aufgestöbert. Den Bürgermeister der Herkunftsgemeinde in Polen befragt. Gefilmt. Der Blick hinter die Kulissen hat aus Filmschaffenden Teppichkenner und Paulig-Freunde gemacht. Wie man von der Schur in Neuseeland zum Teppich in Deutschland kommt, wissen wir nun haargenau. Dass Schaf nicht gleich Schaf ist ebenso. Dass ein perfektes Garn nicht aus jeder Spinnmaschine kommen kann auch. Dass man Erfahrung und Geschichte nicht kaufen kann sowieso.

Die journalistische Akribie als Produktionslogik

Die Filmserie über die Pauligs hat die journalistische Skepsis - die für jede Produktion von großem Wert ist - beseitigt. Ja: Die produzieren natürlich, fair und unglaublich nett. In allen Produktionsstätten finden sich Mitarbeiter, die seit Jahrzehnten dabei sind - zum Teil in zweiter Generation. Die Fragen des Produktionsteams wurden offen, gewissenhaft und korrekt beantwortet. Das Ergebnis sind Filme, die eine Liebeserklärung an ein Produkt darstellen, das behutsamer, genauer und hochwertiger kaum hergestellt werden könnte. Auch von unserer Seite.

Eine Produktion mit vielen Danksagungen

Die bildliche Umsetzung der Mediaclub-Produktion (Idee, Regie und Skript: Thomas Holzinger) hat David Auner mit seinem Team übernommen. Der Wiener Cinematographer hat die Paulig-Teppiche in exakt jenes Licht gerückt, das sie verdienen. Auf dem Set und an den Schnittreglern. Die Musik - eine Neukomposition auf dem Grundrhythmus eines Paulig-Webstuhls - setzt die Entstehung eines Teppichs akustisch verspielt um. Dass Mitarbeiter und Geschäftsführer der Pauligs gemeinsam eine der nettesten Firmen der Welt bilden, ist das schöne Hintergrundrauschen und zu einem aufwändigen Stück Imagefilm. Wir danken allen. Herausgekommen ist ein authentisches Bild eines Unternehmens, das professionell, detailbesessen - und unglaublich nett - an der Entwicklung und Produktion hochwertiger Teppiche arbeitet. 

Imagefilm Paulig auf Deutsch

Imagefilm Paulig auf Englisch

Idee, Texte, Regie und Produktion: Thomas Holzinger
Kamera und Schnitt: David Auner
Darsteller: Christin Amy Artner, Lilly Krainz, Rita Sereinig, Reinhardt Winter, Nilou von der Flatnitzer Höhe sowie die Mitarbeiter der Paulig Teppichweberei GmbH in Deutschland, Ungarn und Marokko.
Kameraassistenz: Julian Mähr, Jura Nicolas
Redaktion: Thomas Holzinger, Peter Putz (Dreh PL), Shawn (PL).
Make Up Artist: Verena Schindler
Sound: Gil
Off-Stimme: Monika Lucia Müller (DE), Lauren Cooke (EN)

Thomas Holzinger am 19.01.2016